DATENSCHUTZHINWEISE DER REEDERIN GMBH & CO. KG

Datenschutz

Diese Datenschutzhinweise für die Nutzung der Webseite www.diereederin.de (nachfolgend als “Webseite” bezeichnet) sind ab dem 01.04.2020 gültig.

 

In unserer Funktion als verantwortliche Stelle möchten wir, Die Reederin GmbH & Co. KG, Große Altefähre 23, 23552 Lübeck, Deutschland (nachfolgend “Die Reederin” genannt), Sie als Nutzer der Webseite darüber informieren, dass mit Nutzung der Webseite personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet werden, und zwar insbesondere:

  • personenbezogene Daten (z. B. E-Mail-Adresse, Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer – nachstehend als “Daten” oder “personenbezogene Daten” bezeichnet), die von Ihnen auf der Webseite zur Verfügung gestellt werden (z.B. im Rahmen von Kontaktanfragen und Buchungen); sowie

 

  • personenbezogene Daten, die von Ihrem Internet-Browser jedes Mal übertragen werden, wenn Sie auf die Webseite Zugriff nehmen und im Rahmen von Protokolldateien, die auch als Server-Protokolldateien bekannt sind, gespeichert werden. Diese Daten umfassen: IP-Adresse (Internetprotokolladresse) des zugreifenden Rechners, Name der zugegriffenen Seite, Browsertyp und Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Datum und Uhrzeit des Zugangs, bezogene URL, von der Sie auf die Seite zugreifen, Hostname des zugreifenden Rechners.

 

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

 

Art der Bereitstellung von personenbezogenen Daten und die Konsequenzen der Ablehnung

 

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Sie können sich frei entscheiden, ob Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen und Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die bereits zur Verfügung gestellt wurde, nachträglich widerrufen. Durch einen Widerruf kann es ggfs. dazu kommen, dass Sie unsere Webseite nicht mehr nutzen können.

 

 

Zwecke der Verarbeitung

 

Als verantwortliche Stelle verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten für den Betrieb unserer Internetseite und zur Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten gegenüber unseren Kunden sowie zur Erfüllung der gesetzlichen Vorgaben. Bei Anfragen von Ihnen außerhalb eines aktiven Kundenverhältnisses, werden Ihre Daten für Zwecke des Vertriebs gespeichert.

 

 

Im Einzelnen:

 

  • Erfüllung der Anfragen der Nutzer (Rechtsgrundlage ist die Vertragserfüllung);

 

  • Bereitstellung der über die Webseite zur Verfügung stehenden Dienste (z. B. Inanspruchnahme des Buchungssystems) (Rechtsgrundlage ist die Vertragserfüllung sowie das berechtigte Interesse von Die Reederin, Dritten das Anbieten eigener Dienste auf der Webseite zu ermöglichen);

 

  • um betrügerische Aktivitäten oder Missbrauch auf der Webseite oder im Zusammenhang mit der Webseite zu verhindern sowie die Anforderungen des Gesetzes an eine sichere Webseite einzuhalten (Rechtsgrundlage ist das berechtigtes Interesse von Die Reederin, Störungen zu beseitigen, die Systemsicherheit zu gewährleisten und unzulässige Zugriffsversuche bzw. Zugriffe aufzudecken);

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art. 6 I lit. a DSGVO, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung basiert, Art. 6 I lit. b DSGVO, sofern Grundlage der Verarbeitung das Vertragsverhältnis ist und Art. 6 I lit. f DSGVO, sofern Grundlage das berechtigte Interesse von Die Reederin ist.

 

Sofern Rechtsgrundlage Ihre Einwilligung ist, sind Sie berechtigt, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ist Rechtsgrundlage das berechtigte Interesse, so sind Sie ebenfalls grundsätzlich berechtigt, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen. Es gilt insofern Art. 21 DSGVO.

 

 

Verarbeitungsmodalitäten

 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur bei Bedarf und zwar insbesondere durch: Erheben, Organisation, Speicherung, Verarbeitung, Änderung, Auswahl, Extraktion, Nutzung, Zugang und Kommunikation, Blockierung, Löschung und Zerstörung der Daten. Die Verarbeitungsvorgänge können elektronisch und nicht elektronisch durchgeführt werden.

 

 

Zugriff auf Daten

 

Die personenbezogenen Daten werden von Die Reederin verarbeitet, und zwar im Einzelnen insbesondere durch:

 

  • Mitarbeiter und Berater, die zur Verwaltung der Webseite berechtigt sind und die damit verbundenen Dienstleistungen (z. B. Kundendienst, Webdesigner usw.) zur Verfügung stellen;

 

  • Mitarbeiter und Berater in den Bereichen Marketing, Finanzen, Verwaltung, Rechnungswesen und sonstigen relevanten Abteilungen von Die Reederin;

 

  • Drittanbieter-Unternehmen (z. B. IT-Dienstleister, Hosting-Provider usw.), auf die Die Reederin Dienstleistungen mit Verarbeitungsvorgängen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung ausgelagert hat. Hierzu gehört insbesondere ein Online-Buchungssystem der Viato GmbH, das Ihnen eine Zimmerbuchung über unsere Homepage ermöglicht.

 

 

Auskunft über Daten

 

Als verantwortliche Stelle können wir Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten geben. Diese Auskunft kann aber nur aus folgenden Zwecken erfolgen:

 

  • Im Falle der Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen bzw. Verpflichtungen aus Verordnungen und Richtlinien der nationalen oder europäischen Gesetzgebung;

 

  • Zur Verteidigung vor Gericht im Falle eines Rechtsstreites.

 

 

Weitergabe von Daten

 

Daten, die Sie uns gegenüber angeben, werden grundsätzlich nicht an Dritte, insbesondere nicht für deren Werbezwecke, weitergegeben.

Die Reederin übermittelt grundsätzlich keine personenbezogenen Daten in Nicht-EWR-Länder ohne Ihre Einwilligung. Die von Die Reederin genutzten Server befinden sich innerhalb der Europäischen Union.

 

 

Speicherung und Löschung von Daten

 

Die Reederin speichert personenbezogene Daten für die Zeit, die erforderlich ist, um die Zwecke zu erlangen, für die Daten erhoben und weiterverarbeitet werden, einschließlich jeglicher Aufbewahrungsfrist, die nach den geltenden Gesetzen erforderlich ist und in jedem Fall für maximal 24 Monate nach der Erhebung der personenbezogenen Daten.

 

 

Verwendung von Cookies

 

Auf unseren Seiten werden sogenannte Cookies eingesetzt. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die in der Regel aus Buchstaben und Zahlen bestehen und die an Ihren Webbrowser gesendet und so auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie enthalten pseudo-anonymisierte Daten. Es gibt Cookies für technische, analytische und Profiling-Zwecke.

Wir nutzen ausschließlich Session-Cookies, die direkt nach Ihrem Besuch unserer Webseite gelöscht werden. Dabei handelt es sich um technische Cookies, die erforderlich sind, damit Die Reederin das Online-Angebot sicher und nutzerfreundlich bereitstellen kann. In diese Kategorie fallen z. B.

 

  • Cookies, die der Identifizierung bzw. Authentifizierung unserer Nutzer dienen sowie

  • Cookies, die bestimmte Nutzereingaben temporär speichern.

Diese Cookies ermöglichen es Ihnen, sich in den Online-Angeboten von Die Reederin zu bewegen und die Funktionen wie gewünscht zu nutzen. Ohne diese Cookies könnten wesentliche Dienste von Die Reederin nicht bereitgestellt werden. Sie werden nur dann eingesetzt, wenn Sie unsere Online-Angebote besuchen und werden nach dem Schließen Ihres Browsers gelöscht.

 

Rechtsgrundlage für das Setzen dieser Cookies ist das berechtigte Interesse von Die Reederin, dass die Online-Angebote sicher und einfach handhabbar genutzt werden können und die Qualität der Online-Angebote und der Inhalte ständig verbessert wird.

 

Für die Verwendung der eingesetzten technischen Cookies ist keine Zustimmung erforderlich. Sie können nicht deaktiviert werden.

 

Auf der Webseite von www.YourOnlineChoices.com erhalten Sie bei Bedarf Informationen und Hilfestellungen im Zusammenhang mit Webtrackingmechanismen. Zudem weisen wir Sie darauf hin, dass unter optout.networkadvertising.org eine zentrale Widerspruchsmöglichkeit zur Verfügung gestellt wird.

 

 

Betroffenenrechte

 

Sie haben das Recht auf Auskunft über die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten. Sie können sich für eine Auskunft jederzeit an uns direkt wenden. Bei einer Auskunftsanfrage, die nicht schriftlich erfolgt, bitten wir um Verständnis dafür, dass wir Nachweise von Ihnen verlangen, die belegen, dass Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben.

 

Ferner sind Sie unter bestimmten Voraussetzungen berechtigt, der Datenverarbeitung für die Zukunft zu widersprechen, diese einzuschränken oder die Löschung der Daten zu verlangen. Zudem haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit.

 

Zusammengefasst haben Sie ein Recht auf

 

  • Auskunft

  • Berichtigung

  • Löschung (bzw. auf Vergessenwerden)

  • Einschränkung der Verarbeitung

  • Datenübertragbarkeit

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten

  • Beschwerderecht gegenüber Aufsichtsbehörden

 

Bitte beachten Sie, dass Ihr Löschungsrecht Einschränkungen unterliegt. Zum Beispiel müssen bzw. dürfen wir keine Daten löschen, die wir aufgrund gesetzlicher Aufbewahrungsfristen noch weiter vorhalten müssen. Auch Daten, die wir zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen sind von Ihrem Löschungsrecht ausgenommen.

 

Um die vorstehend genannten Rechte ausüben zu können und Informationen anzufordern, können Sie sich an folgende E-Mail-Adresse

 

info@diereederin.de

 

oder an unsere Postanschrift

 

Die Reederin GmbH & Co. KG

Große Altefähre 23

23552 Lübeck

Deutschland

 

wenden. In gleicher Weise können Sie jederzeit die Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen, korrigieren und löschen.

 

 

Kontakte

 

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist Die Reederin GmbH & Co. KG, Große Altefähre 23, 23552 Lübeck, Deutschland. Im Falle von Fragen über unsere Auftragsverarbeiter stellen wir Ihnen eine jeweils aktuelle Liste über diese gern zur Verfügung.

 

Wenn Sie eine Beschwerde über die Art und Weise haben, wie wir Ihre Daten verarbeiten, haben Sie die Möglichkeit, bei der Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist:

 

Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein

Holstenstraße 98

24103 Kiel

mail@datenschutzzentrum.de

 

Weitere Kontaktdaten finden Sie auf der Webseite der Aufsichtsbehörde:

 

www.datenschutzzentrum.de